Seiten

Heute mal ein bisschen...

...und das nächste mal etwas mehr.... ;-)

So richtig fertig bin ich auch noch nicht!
Es zieht sich alles ein wenig hin.
Ich glaube ich bin ein wenig auf Kriegsfuß
mit den Stoffläden bei uns in der Stadt. :-(
Ich finde einfach nicht den passenden Stoff für die Auflage der Bank.
Somit liegen gerade die von den Gartenbänken drauf
die aus alten Mehlsäcken bestehen...
Obwohl ich das ja auch mit den alten Säcken toll finde, aber alle die ich habe sind unterschiedlich oder wiederum zu klein und sollen ja auch eigentlich für die Gartenbänke bleiben...
Oje... ich mache mir hieraus gerade ein RIESEN Problem.
Dabei wird mir früher oder später bestimmt etwas einfallen...
Oder ich muss meine Mama einfach mal wieder besuchen!
Da liegen noch so viele schöne Stoffe von Oma im Schrank...
die wird sie bestimmt nicht vermissen... ;-)

Ach... um beim Thema tolle Ideen zu bleiben...
Ich stöbere sehr gerne in euren wunderschönen Blogs
und da fand ich vor einigen Wochen diesen tollen Blog von
belle blanc
All ihre Bilder sind mit ihren Namen versehen
und einige von euch hier machen das auch schon.
Ich weiß nicht wer damit angefangen hat,
aber es sieht sowas von schön aus
das ich das auch unbedingt nachmachen musste... :-)
Ich muss ja sagen... da wirken meine Fotos gleich viel professioneller. *grins*
Also, wenn man so wie ich... nicht gerade ein Genie im fotografieren ist, setzt man einfach mal seinen Namen drunter und schon sehen die Bilder gleich viel besser aus... ;-)))
Das ist mal eine tolle Idee!!! :-)

Ich wünsche euch einen wunderschönen sommerlichen spät Nachmittag...
Alles liebe


Kommentare:

jade hat gesagt…

Hallo Annie,
deine Bilder sehen so oder so absolut traumhaft und professionell aus! Und diese Bank ist einfach wunderschön und ich bin mir ganz sicher, dass du bald den passenden Stoff für deine Auflagen finden wirst (obwohl ich ja diese äußerst apart finde - aber die sind ja bereits anderweitig vergeben ;)! Und ich werde demnächst unsere Bank nach draußen schleppen, um ihr den entsprechenden Shabbylook zu verpassen - denn wenn ich deine so sehe, bin ich hin und weg vor Begeisterung!!! Unsere ist zwar weiß, aber ansonsten hab ich mir nicht allzu viel Mühe gegeben.......manchmal braucht man einfach noch so einen letzten Ansporn!
Deinen Blog liebe ich sehr und bin jedes mal aufs Neue begeistert von deinen herrlichen Bildern und all der Inspiration!!

Vielen Dank dafür & einen wundervollen Abend, GLG, herzlichst Jade

Tausendschön hat gesagt…

oooooooh eine wunderwunderschöne bank!
und dein weisser tisch rechts in der leiste hmmmm da bin ich schwer am überlegen ob ich unseren nicht auch...*grins*
herzallerliebste grüsse, silke

Deko Flair hat gesagt…

Deine Bilder von der schönen Bank sehen toll aus und das mit dem Namen macht auf jeden Fall was her. Ich habe das am Anfang auch gemacht; dauert mir jetzt aber immer zu lange. Ich bin mir auch sicher das Dir bezüglich der Auflagen etwas einfallen wird. Wie sagt man so schön: Gut Ding will Weile haben. LG Sabrina

Nostalgie&Garten hat gesagt…

Die Bank ist traumhaft,so eine hätte ich auch gerne,mir gefallen ja die Auflagen aus den Mehlsäcken auch sehr gut,meistens ist es so was man sucht findet man nicht!!Ich suche auch schon so lange alten Matratzenstoff für unsere Eckbank,da muss ich mich auch in Geduld üben..))
LG.Petra

sweet-sendelbach-home hat gesagt…

Ich kann mich nur den anderen anschließen! Finde deine Bilder wunderschön und die Bank natürlich auch *grins*
GLG Sabine

ati hat gesagt…

Hallo Annie

jetzt weis ich das deine Bank wert war mich hängenlassen ich bin nicht böse :-))),das war die richtiges Endscheidung ,deine neue Bank ist einfach ein Traum und es passt 100 % bei dir rein ;UND WIR TREFFEN UNS IRGENDWANN :-)))
LG Ati

Tanja hat gesagt…

Annie, die Bank ist der Hammer, wenn da jetzt noch ne Katze drauf zusammengerollt liegen würde- Zeitschriftenreif;) Unglaublich begeistern kann mich auch die Auflagen, auch wenns dir von nem andren Stöffchen träumt*lach.Geh einfach mal bei deiner Mama spickeln und überrede sie, etwas davon abzugeben. LG Tanja

Weißer Vintagezauber hat gesagt…

Hallo,
ich habe selten so eine schöne Bank gesehen wie diese.Die Form,der Shabbystyle ....auch die Auflagen gefallen mir super dazu.
Ich beneide dich richtig um dieses schmuckes Möbelstück,schwärm:o)
Liebe Grüße,
Elke.

kiki hat gesagt…

Hallo Annie,
natürlich darfst du mich gerne in deiner Blogliste aufnehmen - freu! Ich verlinke dich dann auch gleich,damit ich deinen schönen Blog immer ganz schnell finde! Mit oder ohne Auflagen, die Bank ist ein Traum! Wir haben eine alte Bank aus Schweden,hab mich aber noch nicht getraut sie weiß zu streichen. Allerdings mussten nach unserem Urlaub schon 2 Möbelstücke dran glauben! Das Tolle ist,dass mein Mann auch endlich einsieht, dass weiße Möbel einfach unglaublich frisch aussehen und sooo vielseitig zu dekorieren sind! Unser Wohnzimmer darf jetzt auch gestrichen werden und mein Liebster hilft sogar mit :)
Werde ihm gleich mal deine traumhaften Bilder zeigen!
LG,
kiki

Sylvia hat gesagt…

Liebe Annie, die Bank ist so klasse, ich wünscht ich hätte auch so eine. Mir gefallen die Polster aus alten Mehlsäcken total gut.
Habe mir auch solche genäht und benutze sie als Auflage für die Katzenkratzbäume.
Herzlichst Sylvia

lille Hus hat gesagt…

Vielen Dank für eure sehr, sehr lieben Kommentare!!! Nachdem jetzt doch so viele gesagt haben das sich die Mehlsäcke recht gut auf der Bank machen, bin ich wirklich am überlegen ob ich die Säcke nicht doch für die Bank nutze. Es gefällt mir ja auch sehr. Muss mir dann halt wieder was für die Auflagen der Gartenbänke einfallen lassen. Aber das erst nächstes Jahr! Jetzt wandern sie erst mal von der einen zur anderen Bank... ;-)
Danke nochmal für eure lieben Menungen... ich glaube das habe ich gebraucht!!! :-)
Herzliche Grüße Annie

Landliebe Manuela hat gesagt…

Die Bank ist wirklich traumhaft schöööön....und die Kissen könnten nicht besser passen - finde ich auch !

Ganz liebe Grüße
Manuela

kidshome-trier hat gesagt…

Liebe annie,

ich muss auch den anderen Mädchen recht geben, diese shabby Bezüge passen einfach so gut zu deiner " neuen" Bank, dass es dir sicher cshwer fällt etwas noch schöneres zu finden. manchmal ist es so man probiert etwas aus udn es passt!
Bei dem deutschen Sommer bist du sicher eh mehr drinnen als draussen :-)
Aber jetzt erst mal ein paar schöne sonnige Tage
lg miriam

malinjo hat gesagt…

Liebe Anni,

die Bank ist einfach zu schön! Und mir gefallen die Mehlsäcke darauf auch. Vielleicht suchst du für draußen einfach nochmal solche schönen Säcke, dann brauchst du nicht nach einer anderen Alternative zu suchen.

LG
s.

Lilli und Lotta hat gesagt…

Liebe Annie,

wie kommst Du nur darauf, dass Du nicht fotografieren kannst....? ts...ts..ts..! Sind doch alles super schöne Bilder!

Ich finde das mit dem Namen auf den Bildern auch eine klasse Idee, vielleicht findest Du die bald auch auf meinen Bildern :-) zum aufpimpen der Fotos, wie gesagt :-)

Wenn Du nichts dagegen hast, würde ich mir Deine Idee für "Frau Spüli" mal ausleihen... Ich habe schon die ganze Zeit überlegt, wie ich das Fläschchen ein bischen "aufhübschen" kann.

Liebste Grüße
Maike

mamas kram hat gesagt…

Traumhaft schön, deine Bank! So richtig schön schwedisch ;-)! Auch ich finde, dass sich die Mehlsäcke auf der Bank gut machen - sieht zauberhaft aus!
Ha en fin helg!
Doris

barbaras countryhome hat gesagt…

Das sind ja schon traumhafte Einblicke. Bitte, bitte mehr davon!!!!
Ganz liebe Grüße Barbara

Tina b. hat gesagt…

Das sieht sooooooo toll aus! Die Bank ist einfach hinreissend schön. Bei uns kann man die Stoffauswahl leider auch vergessen; ich weiss nicht was die sich denken ;-). Ich bin sicher Dir fällt noch das passende ein oder Du kannst evtl. die Mehlsäcke zusammennähen...
Liebe Grüsse Tina

ein Hauch von Patina hat gesagt…

Hallo Annie,
ich bin durch Zufall auf Deinen Blog gestoßen und bin ganz überwältigt. So schön!!! Es gibt hier so viele atemberaubende Blogs, ach da brauche ich gar keine Garten- Wohn-Zeitschrift mehr kaufen.
Ich muss mir später gleich noch einmal in Ruhe Deinen Blog anschauen.
Die Bank ist bezaubernd und die Idee mit den alten Leinensäcken finde ich sehr gut. Ich habe das auch so gemacht, allerdings habe ich meine draußen stehen, aber ich finde, in der Stube sehen die Leinensäcke genau so schön interessant aus und dass es zwei verschiedene Säcke sind, finde ich überhaupt nicht störend. Lass Dir nur Zeit mit dem Stoff kaufen, irgendwann läuft Dir der passende über den Weg.
Wünsche Dir noch einen schönen sonnigen und luftigen Tag!
Hezlichst
PETRA