Seiten

Ohne folgen...

...bleibt der Cookie wohl nicht...
Entweder man wird Süchtig oder er haftet sich gleich an den Hüften fest...
Was bei der Sucht sowieso der Fall wäre...;-)
Aber lecker ist der kleine allemal...
nur abbekommen habe ich keinen.
Denn das letzte was ich von den Cookies gesehen habe,
sind die Krümmel auf dem Tisch... *schnief*

Vielleicht habt ihr ja mehr Glück und lasse euch mal das Rezept hier... ;-)

Schoko Cookies

125 g Bitterschokolade
200g Butter
125 g brauner Rohrzucker
1 Pck. Vanillinzucker
1 Prise Salz
200 g Mehl
1 Ei

Die Schokolade klein hacken und mit der Butter, Zucker, Vanillinzucker
und Salz zuerst cremig rühren und dann das Ei untermischen.
Mehl und Backpulver dazu und kurz unterrühren.
Nun die gehackte Schokolade unterheben.
Den Teig zu einer Rolle formen und
mit einem Messer etwa walnussgroße Portionen vom Teig abschneiden und mit reichlich Abstand auf die mit Mehl belegten Bleche setzen.
Im heißen Ofen bei Umluft 170°C jeweils etwa 15 min. backen,
bis die Ränder goldbraun werden.
Aus dem Ofen nehmen und 5 min. auf dem Blech auskühlen lassen.
Danach auf ein Kuchengitter setzen und komplett auskühlen lassen.

Dazu ist es bei uns erst gar nicht gekommen...
sie wurden gleich vom Feind vernichtet... ;-)

Viel Glück!

Einen wunderschönen sonnigen Sonntag wünsche ich euch...
Bei uns scheint heute die Sonne... das sollte man bei einem schönen Spaziergang mit dem Fellknäuel wohl einfach mal ausnutzen...


Kommentare:

lykkeligt hjem hat gesagt…

Liebe Annie!
Ich liebe choco cookies. Tja. Leider sieht man mir das auch ein wenig an, aber egal. Sie schmecken einfach nur grandios. Danke für das Rezept.
Einen lieben Sonntagsgruß
von Helge

Annerose hat gesagt…

Du Arme, aber so bleibt auch nichts auf den Hüften. Tolles Rezept. Noch einen schönen Restsonntag und liebe Grüße Annerose

Kinkerlinchen hat gesagt…

Hallo Annie,
na dann werde ich das Rezept gleich mal an den Bäcker des Hauses weitergeben, meinen Freund *lach*
Die Cookies sehen lecker aus! (Und sowas darf dann auch mal auf die Hüften schlagen ;-)
Liebe Grüßle,
Nina

EmmaPeel hat gesagt…

Hmmm... Annie, das hört sich lecker an. Ich glaub, bei uns würden sie auch nicht lange überleben!!
Ganz liebe Sonntagsgrüße schickt dir Emma

Susis gelbes Haus hat gesagt…

Liebe Annie, mhhh das würde bei uns ganz sicher auch passieren. WErde mir gleich das Rezept notieren. Vielen Dank!!! Schönen Sonntag und glg Susi

Luemmaisa hat gesagt…

Hallo Annie,

da musst Du wohl bald Nachschub backen! ;-)

Das rezept liest sich super lecker, und Deine Schoco Cookies sehen zum Anbeißen aus.

Liebe Grüße, und Danke für das Rezept!

Melanie

diggibird hat gesagt…

Liebe Annie
Mmh das Rezept tönt echt lecker und die Cookies sehen so richtig zum Anbeissen aus..... die wären wohl bei uns auch nicht lange auf dem Tisch gewesen........
Liebe Grüsse und auch Dir einen schönen Sonntag

Hanni

Villa König hat gesagt…

Oh ich liebe cookies!!! Leider kann ich dir nur in allem zustimmen, zum einen ist es schwer welche abzubekommen, zum anderen wenn man welche bekommt, dann bleiben sie auch sehr sehr lange... ;-))) und zwar nicht nur auf den Hüften...

Hab einen wunderschönen Sonntag
Yvonne

Kinkerlinchen hat gesagt…

Jaaaa, *hmmmmmhhhhh* mein Freund backt und kocht bei uns zu Hause! Ich kann nur mal Ei oder Nudeln machen, aber sonst...
Mein Freund probiert alles aus und schnippelt vor sich hin... Gut gelle?
Dafür bin ich fürs putzen und so zuständig ;-)
Liebe Grüßle,
Nina

Shino hat gesagt…

Ui Cookie, ich liebe sie :) Danke für das Rezept, das ich mir gleich mal gespeichert habe.
Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
Liebste Grüße
Shino

Pfefferminza hat gesagt…

Mhhhmm, klingt super lecker! Hab´ mir übrigens schon dein Tarte au chocolat-Rezept gespeichert...Man, aber in anbetracht des hoffentlich immer frühlingshafteren Wetters muss ich mich leider eher mal an die Fastenzeit halten...äh!
GGlG,
Britta*

vosges paris hat gesagt…

Everything looks so beautiful in here, I will stay a bit to listen to the music ;)
Desiree

Shabby Hus hat gesagt…

mmmmmh muß ich unbedingt ausprobieren als alter Schokoholic "grins"

LG Mareike

* Wiener Wohnsinn* hat gesagt…

HI Annie !!

Wieder mal ein so leckeres Rezept ! Na du schaust ja auf unser Hüftgold ;)
Ich werd´s mir jedenfalls sofort notieren !
Ach ja : die tarte hab ich letztes Wochenende auch nachgebacken ! Sie war himmlisch, obwohl sie´s in sich hat ( kalorienmäßig ) - sie war innerhalb von wenigen Stunden weg
Lieben dank nochmals für dieses tolle rezept!

glg melanie

Min-Hus hat gesagt…

...na die waren bestimmt lecker...muß ich auch mal ausprobieren.
Lieben Gruß und schönen Sonntag noch wünscht Dir Anja

Caroline hat gesagt…

Da werde ich doch gleich doppelt Rezept machen, hier stehen auch alle voll auf Schoko Cookies.. hm oder doch lieber dreifach :-)
Finde deinen Blog suuuuuper schoen, habe gerade selber einen angefangen und wuerde gerne Deinen verlinken (sagt man das so?) waere das OK?

Lieben Gruss aus Ostfriesland

Annerose hat gesagt…

Hallo Annie,
den neuen Stoff habe ich von Buttinette. Schau doch mal im Internet, der sieht so ähnlich aus wie der Tilda Stoff und ist nicht so teuer.
Liebe Grüße Annerose

Mses Bumblebee hat gesagt…

Neeee, meine liebe Annie, das ist ja nun gar nicht nett! Du hast die Arbeit, und die andern putzen all die leckeren Cookies einfach weg?!?!? Also, wenigstens ein einziges hätten sie dir doch lassen können! Nächstes mal backst du heimlich die doppelte Menge und schmuggelst eine "Notration" für dich irgendwo in ein unbekanntes Versteck..... Und Hüftgold hin oder her, man lebt voraussichtlich nur 1 Mal, und dieses Leben soll man geniessen mit allem, was es zu bieten hat!
Einen gemütlichen Sonntagabend für dich und
herzlichste Grüsse,
ANDREA

Die andere Seite hat gesagt…

Liebe Annie,

oh... das war aber gemein... kein Cookie hast Du abbekommen???? Da musst Du dann beim naechsten Mal ganz schnell sein!!! ;0) Sehen aber auch superlecker aus und bei uns wuerden sich die Cookies auch nicht lange halten, allerdings waeren wahrscheinlich alle in "meinem" Bauch verschwunden ;0) ;0)

GLG Maren

PS: Hab mich sehr ueber Deinen lieben Kommentar gefreut! ;0)

Feenraum hat gesagt…

Hallo liebe Annie,
mhmmm lecker, werd ich mal ausprobieren, schmackofatz....

Liebe Grüße
Silvia

White Impressions hat gesagt…

Ohh, du Arme!
So viel Arbeit und dann läßt man dir nur die Krümel übrig.
Vielleicht machst du das nächste Blech lieber, wenn die Kinder in der Schule und der Mann auf der Arbeit ist ;op
Wünsch dir eine schöne Woche...
Melanie

Pünktchen hat gesagt…

Hihi,

bei uns werden süße Sachen auch NIE alt ;-) !

Einen lieben Gruß,
Nora

Sonja hat gesagt…

Liebste Annie,

.... diese Musik.. ich weiss, ich wiederhole mich, Du musst mir unbedingt verraten, was das ist!

Vielen Dank für Deine lieben Worte bei mir, ich habe mich so sehr gefreut.

Dass Dein leckeres Gebäck gleich verschwunden ist kann ich mir gut vorstellen... so lecker, wie das aussieht :-)

Dein Blog ist immer wie eine kleine Oase für mich..... bin gern bei Dir!

Alles, alles Liebe und einen wunderschönen Wochenstart mit weiterhin vieeeeel Sonne.

Alles Liebe und bis bald,
Sonja

Tomines hjem hat gesagt…

Lovely.. I will try this recepy tomorrow... Thanks

mkarpfen hat gesagt…

Toll, toll Annie. Das Rezept werde ich morgen gleich ausprobieren. Ich liiiiiiiebe Cookies! Ach und meine Kids natürlich aus;-)
Vielen Dank für das Rezept. auch wenn die Cookies auch bei mir an den Hüften hängen bleiben werden, aber sie schmecken doch zu lecker.

Habe einen guten Start in die neue Woche und sei herzlich gegrüßt von
Kathi

Tanja`s Allerlei hat gesagt…

Die sehen ja echt lecker aus :o)
Da hab ich mir direkt mal das Rezept abgespeichert :o)

schnoeker hat gesagt…

Hallo Annie,

die sehen ja wirklich zum Anbeißen aus. Beim nächsten Mal einfach vorher schon für dich welche wegpacken, dann haben die kleinen Krümelmonster keine Chance. Ich werde das Rezept mal ausprobieren, habe noch nie Cookies gebacken. Hoffentlich werde ich dann nicht auch süchtig, weil ich bin auch so ein SchnellaufdieHüftePacker.

Einen guten Wochenstart wünsche ich dir und deinen Lieben.

GLG Claudia

nyckelpiga hat gesagt…

hej Annie, die sehen " upps sahen" ja richtig lecker aus. Aber tröste dich. Dann setzen die sich wenigstens nicht auf die Hüften *haha*
LG aus småland.
Christiane

Nostalgie&Garten hat gesagt…

Liebe Annie
kann ich mir gut vorstellen das kein Krümmel übrig geblieben ist,werde mir das Rezept gleich notieren...liebe grüße...Petra

jojo-caramel hat gesagt…

Marvellous! Ich bin hungrig! ich mag Schoko Cookies ♥

Dir wünsche ich einen herrlich Tag!

Liebe grüße,
O

Vintage Home hat gesagt…

Hallo Annie,
das hört sich aber lecker an. Ich werde sie dir dann mal direkt am Donnerstag zum Kindergeburtstag nachbacken....

LG, Sandra

Elbkiesel und Flussperlen hat gesagt…

Also, liebe Annie, ich komme auch ohne keksliche Verführung gerne bei dir vorbei ;-) ...und sei nicht so traurig um die Krümel als einzigem Überbleibsel deines Backeinsatzes. Betrachte es als Glück im Unglück, weder einer unliebsamen Sucht konntest du somit fröhnen, noch umschmeicheln die kleinen Köstlichkeiten langfristig die Hüften. Und das ist Gold wert!! ;-) Aber ungleuablich lecker sehen sie aus!!

Lieben Gruß, A.

ati hat gesagt…

Hallo Liebe Annie,

ich glaube das es an meinen Rechner gelegen hat ich Dümerchen :-) tolles Rezept die gebe ich gleich weiter zum nachmachen ,es war schon dich heute zäheren und ich freue mich schon jetzt auf unsres treffen hoffentlich klappt es diesmal auch .

Ich drück dich ganz fest

Ati

LillyundMia hat gesagt…

Hallo Du Bäckerin,
das ist ja der Wahnsinn, was Du alles so backst. Ich würde auch, wie Deine Family, schon in den Startlöchern stehen und alles so schnell wie möglich zu vernaschen.
Ganz liebe Grüße
Anja

miss biggi hat gesagt…

Liebe Annie,
kaum bin ich auf deinem Blog, bekomme ich Hunger!
Sie sehen aber auch zu lecker aus diese Cookies. Und das schlimme daran ist, dass ich die sooo gern esse. Aber derzeit leider vom Essensplan gestricken wegen....*Winterspeck* :((
GGLG
♥-lichst
biggi

lovely butterflys hat gesagt…

Liebe Annie,
von deinen leckeren Keksen hätte ich auch gerne genascht. Die sehen sehr appetitlich aus.

Liebe Grüße
Diana

Mara Zeitspieler hat gesagt…

Hm, das Rezept klingt gut! Besonders für Menschen wie mich, die immer nur noch 1 Ei da haben... :)
Grüße von
Mara Zeitspieler