Seiten

Weihnachten lässt Grüssen...


...denn so sieht mein Auto jetzt aus, nachdem ich gerade
nur mal eben zum Luftdruckmessen an die Tankstelle gefahren bin!
Der Unfallverursacher in seinem Geländewagen ist körperlich Ok"...
und auch sein Auto hat nur an der Stoßstange einen kleinen Kratzer abbekomme....*?!?!?!*
Aber meiner...


... der sieht jetzt so aus... :-(

Mal eben schnacktich in die Seite rein... zum Glück hatte ich die Kinder nicht mit dabei!!!!
Wie hätte das ausgehen können???
Oder wenn das mit einer Geschwindigkeit von 50/60 km/h passiert wäre???
Wenn man bedenkt dass das ja nur auf dem Gelände der Tankstelle passiert ist!!!!

Körperlich geht es mir "Gut" nichts passiert und ich bin ja auch froh darüber,
aber mein Auto worauf ich immer so Acht gegeben habe... *schnief*

...und das vor Weihnachten...:-(

Kommentare:

Blickwinkel hat gesagt…

Oh nein Annie....
ja da stellt man sich wirklich vor wie schlimm es ausgehen kann, wenn mal was bei hohen Geschwindigkeiten passiert! Wenn ein Auto schon so aussieht wenn jemand es nur ´´antitscht`` beim Rückwärtsfahren oder so...außerdem sind auch solche Schäden einfach ärgerlich!-Man hat Lauferei, Papierkram und, und , und... ja und das noch zur Weihnachtszeit!-Ich kann das voll und ganz verstehen, wie ärgerlich das ist, auch wenn man in erster Linie froh ist, das nichts schlimmeres passiert ist!
Och Mensch, lass´´ dich mal drücken!
Trotz allem wünsche ich dir noch einen guten Tag (oder sagen wir mal einen besseren!) ;-)
Lieben Gruß
Esther

laualau hat gesagt…

Och neeee!
ich bekomme bei solchen Bildern immer Gänsehaut....und es wird wieder einmal deutlich wie verherend das ist auch mit gerringer geshwindigkeit unterwegs zu sein....bin kein Angsthase aber wenn mann uberlegt was passiert wenn ein Kind so angefahren wird....neeee besser nicht überlegen....
dir wünsche ich das du das auch innerlich gut verarbeiten kannst....das dauert manchmal länger als blechschaden zu reparieren....ich drück dich
lg laualau

Lavendelweiss hat gesagt…

Oh NEIN liebe Anja,

das gibts doch nicht....das tut mir leid für dich!!!!Zum Glück ist "ausser" Blechschaden nichts passiert......
Gerade gestern hab ich zu meinem Mann gesagt ich weiss nicht was mit den Leuten los is,es scheint keiner richtig aufzupassen und das gerade bei DEM Wetter....

Drück dich ganz fest!!!!

GGGLG von Anja

dea hat gesagt…

Meine liebe Annie,
Gott sei Dank warst Du alleine, und Dir ist nichts passiert! Für uns Erwachsene ist das ja schon schlimm, aber Kinder haben selbst nach Blechschäden lange Angst, dass es wieder passieren könnte! Meine Kinder wollten lange Zeit nicht mehr, dass ich am Stopschild halte, an dem uns ein Fahranfänger auf's Auto fuhr!!
Mach Dir erst mal einen feinen Tee, ein bisschen Weihnachtsgebäck dazu und lass es Dir mal kurz ein wenig gut gehen!!
Ganz liebe Grüsse
Dea

andrella hat gesagt…

Ohhh nein, liebe Annie,
das tut mir so leid für dich, das kann man doch jetzt nicht brauchen...aber ich bin froh das dir nix passiert ist!!!
Ich drück dich, andrella

Mila hat gesagt…

Ohhh Du Arme,
ja da wird einem ganz anders wenn man mal so ins Nachdenken kommt was alles passieren könnte!

Aber zum Glück ist Dir ja nichts passiert! *drückdich*

LG Mila

Kleines Rosenhaus hat gesagt…

Oh nein, das tut mir aber leid
Claudia

Diana hat gesagt…

Liebe Anni,
Gott sei Dank ist dir nichts passiert!Da fährt man los und schon kann einem schnell etwas passieren.
Man mag wirklich nicht darüber nachdenken wie es gewesen wäre,hätte man mehr Tempo drauf gehabt.
Liebe Grüße,
Diana

Rednoserunpet hat gesagt…

ach mensch du arme.. lass dich mal drücken..

Emmas Welt hat gesagt…

Oh nein, wie ärgerlich. Als hätte man kurz vor Weihnachten nichts anderes zu tun!! Aber gut, dass du nicht der Verursacher warst... das wäre wohl teuer geworden... und noch besser, dass dir nichts passiert ist!!

Ich hatte vor ein paar Jahren einen Unfall auf der Autobahn, war selbst schuld, mein Auto Totalschaden und das am 23.12.!!

In diesem Sinne... alles wird gut!!
Küsschen Emma

Angelina hat gesagt…

Ach Du Sch**** !!! Aber hauptsache ist doch, dass Dir nichts passiert ist und Deine Kinder nicht dabei waren. Wie ist das denn passiert? So ein Blödmann!

Alles Liebe
Angelina ♥

Eve hat gesagt…

Ach liebe Annie,
setz Dich erst mal auf den Schreck und beruhige Dich. Es ist immerhin nur Blech, das zermatscht wurde. Bei meinem Autounfall war mein neues Auto Matsch und ich dazu...

Aber dennoch, lass Dir von der gegnerischen Verischerung nichts aufschwatzen, denn die ziehen immer vom Schadensersatz ab, was sie gar nicht dürfen. Lass Dir einen Kostenvoranschlag vom TÜV Sachverständigen machen, lass Dein Auto reparieren, falls es kein wirtschaftlicher Totalschaden ist, und nimm Dir einen Leihwagen in dieser Zeit. Du hast darauf solange Anspruch, wie die Reparaturdauer eben dauert und danach auch Anspruch auf einen Wertminderungsersatz. Ich ärgere mich schon seit September mit der Versicherung rum, obwohl ich eindeutig nicht Schukd hatte und durch einen Anwalt vertreten werde. Auf den hast Du übrigens auch Anpruch. Alles kostenlos für Dich ! Ich hoffe, dass Du bald alles geklärt und repariert hast, aber halte Dich lieber an dem Gedanken fest, dass Du da heil rausgekommen bist und damit großes Glück hattest !

Alles Liebe !
Eve

Tanja's living hat gesagt…

Das tut mir sehr, sehr leid!

GGLG
Tanja

Beate hat gesagt…

Na Toll, sowas kann man gar nicht gebrauchen.
Gut dass Dir nichts passiert ist, aber so ein Blechschaden ist immer kak. man hat den Ärger die Laufereien. Ich würde nichts ohne Anwalt machen, der holt für Dich dass Beste raus, und die gegnerische Versicherung muß zahlen.

Ganz liebe gRüße
Beate

amtolula hat gesagt…

Liebe Annie,
oh je, das tut mir sehr leid.
Ich bin froh, dass Dir nichts passiert ist und auf der Beifahrerseite niemand saß.
Aber man merkt dabei wieder, dass es doch NUR Blech ist, was einen umgibt und man in keinem Panzer sitzt. Man darf sich gar nicht ausmalen, was passieren kann, wenn manche so fahrlässig fahren....
Ich drück Dich.
GGLG Tanja

Tinka hat gesagt…

So sah mein Auto neulich auch aus. Und Du wirst lachen, ich bin auch nur kurz zur Tankstelle gefahren. Leider war beim Rückwartsfahren eine Absperrung im Weg. Aber es ist nur Blechschaden!!
LG
Tinka

Simone hat gesagt…

och Mensch, das braucht man so dringen wie ein Loch im Kopf!!
Sei nicht so traurig, wenigstens bist Du nicht verletzt...(auch wenn das ein blöder Spruch ist :-))
Viele liebe Grüße
Simone

Kinkerlinchen hat gesagt…

Na das ist ja ein tolles Weihnachtsgeschenk... Mensch, ist das wegen des vielen Schnees passiert??? Oder ist der Autofahrer "einfach so" reingefahren?
ich kann Dich so gut verstehen wie es Dir geht.. Klar wird alles bezahlt und so.. Aber das Autochen....
Gib es lieb in ein Autochen-Krankenhaus... Dann geht es ihm bald besser...
Liebe Grüßle an Dich und den Weißen,
Nina

Min-Hus hat gesagt…

Liebe Annie,
...das tut mir so leid!! Ich hänge auch immer sehr emotional an meinem Auto!!Aber Hauptsache es ist Dir nichts passiert!!
Lieben Gruß
Anja

Meine Rosarote Seite hat gesagt…

Oh je... liebe Annie, wie ärgerlich ist das denn!!!! An der Tankstelle!?! Du wist furchtbar wütend sein - zu recht! Aber sei einfach nur froh, dass auf der Seite keiner saß - ich mag gar nicht dran denken...
Fühl' Dich gedrückt - liebe Grüße, Vanessa

pestrie hat gesagt…

ach annie,
das auch noch:(((
aber ich kenne das; guck dir mein auto an, totalschaden:((( und ich hatte es gerade 2 monate.
ich freu mich nur sehr, daß dir nichts passiert ist!!!!!!
hinterlasse dir liebe grüße
petra

Veilchengarten hat gesagt…

Ach nein, liebe Annie!!!! Das ist aber echt sch... Zum Glück gehts dir "gut" ! Ich hoffe sehr auch sonst so!!!!! Denke oft an dich und die letzten Posts...
Hab einen kuschligen (nicht mehr ärgerlichen) Abend!
Juliane

Waldstrumpf hat gesagt…

Oh Annie,
was für ein Ärger. Und das alles nur für ein wenig Luft im Reifen. Klar dass der Geländewagen nicht viel abbekommen hat. Ist öfter so. Die, die Schuld haben kommen oft besser davon. Mach Dir keinen Kopf, hauptsache Dir ist nichts passiert und Blech kann man wieder ausbeulen, Dich aber nicht.
Liebste Waldstrumpfgrüße von MANU

sam hat gesagt…

Liebe Annie,

das tut mir so leid ...aber das Wichtigste ist dich, dass keinem etwas geschehen ist!!!
Also,sind wir einfach nur dankbar.

Obwohl es natürlich sehr ärgerlich ist...

Fühle dich umarmt!!!

Sabine

Emil und die großen Schwestern hat gesagt…

Oh, du Arme,
es ist ja mehr als ärgerlich, aber du hattest ja scheinbar ein Schutzengel. Gott sei Dank, ist dir nichts passiert! Liebe Grüße, Éva

Finally White hat gesagt…

Moin liebe Annie,

das ist ja echt doof und extrem ärgerlich, aber sei froh, dass Dir nix passiert ist. Ich habe ja im September unser Auto komplett zerlegt (mit dem Goldkind im Wagen), wie gut, dass Du Deine Kinder nicht dabei hattest!

Dicke Trost-Umarmung und liebe Grüße
Birgit

kiki hat gesagt…

Ohne, das schöne Auto!Zum Glück ist dir nichts passiert und keinem anderen, das ist doch die Hauptsache!!! Trotzdem einen schönen dritten Advent,
Kiki

House No. 43 hat gesagt…

Oh je Du Arme ! Zum Glück ist Dir nichts passiert, aber die Rennerei mit der Versicherung und der Werkstatt ist auch nervig. Ich habe es gerade hinter mit... mein Auto war auch schrott. GLG Sabrina

Herz-und-Leben hat gesagt…

Oha, ja bei diesem Wetter muß man überaus achtsam sein.
Aber zum Glück ist Dir nichts passiert und das ist ja das Allerwichtigste! Autos sind ersetzbar, Menschenleben nicht!

Ist mir leider letztes Jahr an Weihnachten auch passiert und das hätte wirklich schlimm ausgehen können. Denn das Glatteis sah man da nicht und der Wagen brach in der Kurve aus, wuppte mehrfach gegen Hecken, da hatte ich großes Glück gehabt, denn außer einer Beule vorn und ein paar Schrammen an der Seite ist nichts passiert. Wenn aber Gegenverkehr gewesen wäre, eine Mauer in der Nähe oder ich den Wagen nicht mehr in den Griff bekommen hätte, wäre das wohl böse geendet.

Alles Gute wünsch ich und trotz alledem noch einen schönen 3. Advent
Sara

nyckelpiga hat gesagt…

achherje du arme, zum Glück ist dir nichts passiert. Das ist ja wirklich ärgerlich, ohne Auto ist bestimmt schwierig. Glück im Unglück ist ja dass der Schaden komplett bezahlt wird und du damit keine Kosten hast, aber der "Unmus" den man damit hat. Na sehs als Wink, dass du jetzt zu Hause sein sollst und nicht so viel rumfahren sollst um die schöne Zeit zu geniessen ;).
Alles gute und gute Nerven
LG aus småland
Christiane

les belles choses hat gesagt…

Ach, du liebe Güte, so etwas möchte man eigentlich das ganze Jahr nicht erleben, aber vor Weihnachten ist es noch doofer! Ich hoffe, du erholst dich bald von dem Schrecken. Mal dir lieber nicht aus, was hätte passieren können - ist ja Gott sei Dank nicht!

Trotz allem noch eine schöne Vorweihnachtszeit!

Herzliche Grüße
Angelika

Shabby Hus hat gesagt…

oje liebe Annie,

that`s why i don`t like the winter!!!! An die weiße Pracht kann ich mich langsam wieder gewöhnen, doch seit dem ich im Winter mit meinen Mädels beim Skiurlaub einen Unfall hatte und den Audi meiner Eltern schön an einen Abhang geparkt hatte - wir hatten wirklich sausau Glück, einer kleiner Baum hat uns aufgehalten, der leider dabei draufging - das gute Stück. Aber seit diesem Unfall bin ich wirklich traumatisiert was das Autofahren anbelangt. Ich hoffe, Du kannst den Aufprall besser verarbeiten wie ich.

GLG

Mareike

Fräulein Klein hat gesagt…

Liebe Annie, mensch, was Du für ein Glück hattest. Aber bei dem Wetter, ist das schneller passiert als man denkt!
Danke Dir für Deinen lieben Kommentar, ich freue mich so wieder von Dir zu hören!
Das handgeschröpfte Papier habe ich nicht selber gemacht , sonder in einer Papeterie gekauft. Es war schon relativ glatt!
Ganz viele liebe Grüße,
Yvonne

Mit Liebe betrachtet hat gesagt…

Liebe Annie,

ich kann mir deinen Schrecken sehr gut vorstellen, ich bin am Freitag mit meinem Auto ins schleudern gekommen, kann es dir also sehr gut nachempfinden wie es dir geht.
Das wichtigste ist natürlich das dir (und deinem Unfallgegner) nichts passiert ist, aber ich kann natürlich verstehen das du um dein Auto trauerst. Hoffentlich du hast das Wochenende nutzen können, um den Schrecken ein wenig zu verarbeiten.

Ganz liebe Grüße
Sabine

mamaundmotte hat gesagt…

das les ich ja jetzt erst...
heidewitzka! annie! nicht allzu viel drüber nachdenken! dass da snun noch sein musste! aber ich bin einfach nur froh, dass es ein materieller schaden ist...
drück dich innig!
steffi